Mango Tours

50674 Köln

Bewertung abgeben
3017
Kundenbewertungen
für den Veranstalter
Gesamtbewertung
3.63 von 5.00
Weiterempfehlung
85 %
17.11.19

3017 Kundenkommentare

"Ungünstig war der Transfer. HINFAHRT: Umsteigezeiten im Feiertagsverkehr zu kurz. Nervenaufreibend. Zurück 5h mit dem Flexbus nach HH, während die Bremer mit der Bahn fahren durfte"

· für Mango Tours

"Reise Tour London 2,5 Tage

Wir waren 2,5 Tage in London unterwegs, im großen und ganzen war die Anreise
und auch London ganz ok, aber die Rückfahrt war eine absolute Katastrophe.

Hier mehr Details:

Obwohl wir eine Anreise und Abholung aus Bielefeld gebucht haben, wurde uns 24 Stunden
von der Abfahrt telefonisch mitgeteilt, dass wir zwar abgeholt werden, die Rückfahrt kann aber nur
bis nach Osnabrück geleistet werden und von da aus mit dem Zug nach Bielefeld (die Tickets werden von Mango bezahlt) diese Fahrt würde aber mindestens 3 Stunden in Anspruch nehmen und würde kurz nach Mitternacht stattfinden (und das für 60 km Umweg), da es für Mango…Zitat:
„Nicht rentabel ist!!!“ und laut AGB dürfen sie es auch.. Die Anfrage, die Reise stornieren zu dürfen wurde angenommen, unter Bedienung uns nur 50€ zu erstatten, obwohl die Reisekosten über 500€ betragen. So blieben uns 2 Möglichkeiten, entweder den Großteil unseres Geldes zu verlieren, oder uns um die Rückfahrt selbst zu kümmern, was uns eine Fahrt über 300 km nach Essen beschert hat.

Die Busfahrt hin und der Aufenthalt in London waren dank Busfahrer Michael und Reiseleiterin
Joen sehr informativ und angenehm, trotz typischen Londoner Wetter. Die beiden haben sich
sehr gut um uns gekümmert und schienen die jeweilige Aufgabe mit Herz und Seele zu machen.
Nur hätte ich eine kleinen Vorschlag: warum fährt man mit der Fähre in der Nacht hin und mit dem
Zug Tags über zurück? Wäre es umgekehrt nicht interessanter und würde man dann nicht auch etwas mehr von La Manche mitbekommen?

Das Hotel Ibis war sehr hübsch und sauber, alles war auf dem modernsten Stand und das Frühstück war auch ganz gut. Ein Punkt hat mich und meine Familie dennoch etwas gestört,
es wurde nirgendwo erwähnt, dass dieses Hotel ebenfalls zugänglich für Hunde sei. Dies hat unseren Aufenthalt im Hotel etwas beeinträchtigt, da es die ganze Zeit unangenehm roch.

Die Rückfahrt war mehr als mangelhaft,
wir haben kurz vor der Abfahrt erfahren, dass wir einen neuen Reiseleiter und Busfahrer bekommen. Mit etwas Verspätung, trotz Regen, wurden wir unseren Plätzen zugewiesen. Nach der Begrüßung hielt unser neuer Reiseführer Jan, eine Rede wie verantwortungsvoll der Job eines Busfahrers ist und das z.B. ein Chirurg „nur“ für ein einziges Menschen Leben verantwortlich ist und der Busfahrer aber über 50 Leben in der Hand hat. Danach hat ein Sammelbecher die Runde gemacht, um den armen Busfahrer zu unterstützten, was für mich einer Bettelrunde ähnelte.

Der Busfahrer Detlef hat schon mit seine Ansprache sich beleibt gemacht:
nicht krümmen, nicht kleckern und am besten gar nicht atmen und für die kleine Kindern still zu sein. Die Ankunft in Deutschland ist von ihm total durchgeplant und er will auf keinem Fall noch eine grosse pause riskieren, aus dem Grund will er sich um jedem Preis auf die vorgeschriebene Zeiten halten, selbst wenn die Dauer der Pausen auf dem Weg dadrunter leiden werde, was auch am Ende geschah, die erste halt am Rastplatz fand erst nach mehreren Anfragen statt, nach fast sieben stunden Fahrt und für ganze 15 Min. Wenn man sich aber um 2 min. verspätet: Zitat: „man kann an der Stelle, wo der Bus stand, singen und tanzen, aber es wird keine Sekunde gewartet“

Frage: Schonmal probiert sich innerhalb von 15 min um 2 kleine Kinder zu kümmern damit die deren Geschäft erledigen, vor einer Schlange mit 20 Leuten rechtzeitig aufs Klo zu gehen und dann noch etwas Proviant zu besorgen?

Und dann war da noch die Fahrt selbst, es kam einem wie eine Kamikaze fahrt vor,
Belgien war voll mit Staus, es wurden alle Vier Autobahn streifen ausgenutzt, ja auch der Standstreifen. Es wurde Dauerhaft beschleunigt und abgebremst, was ein Nickerchen unmöglich machte, und die StVO schienen nicht zu existieren. Das amüsanteste dabei war, dass die Bustoilette immer gesperrt war, und man förmlich betteln musste um auf das Notklo gehen zu dürfen, und das alles bei den 2 Großzügigen Pausen innerhalb 12 Stunden der Heimfahrt. Zitat: „wir haben 45 min Zeit durch Stau verloren. Wir müssen die Zeit nachholen und können uns keine längeren Pausen leisten.“

Fazit: Ich würde es mir zwei mal überlegen, nochmal mit Mango zu reisen, doch das muss jeder selber für sich entscheiden. Der Preis Leistungsverhältnis ist unschlagbar, aber etwas mehr gehört auch dazu.
Danke an Joen und Michael, so müssen Reisebegleiter sein. Die anderen sollten sich den
Umgang mit Menschen überlegen, dann würde es Wahrscheinlich auch weniger negative Kommentare im Netz geben dürfen.
"

· für Mango Tours

"Wir haben Mango-Tours für eine Klassenfahrt nach London genutzt und sind sehr zufrieden gewesen! Reiseleitung und Busfahrer waren super! Gerne wieder:)"

· für Mango Tours
Mango Tours - antwortet:
07.11.2019
Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte und Ihre Rückmeldung!

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserem Angebot so zufrieden waren und geben Ihre lobenden Worte gerne auch an Kathi und Hassan sowie an unser Partnerhotel weiter.

Darüber hinaus würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn wir Sie und alle Reiseteilnehmer auch auf kommenden Reisen wieder persönlich begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen aus Köln
Ihr MANGO Tours Team!

"Abreise in Köln mit 1 Stunde Verspätung. Weitere 30 Min. in Aachen 2 Stunden später in London.
Rückreise; Tunnel dauerte 3 Stunden (Fähre 1 1/2) Ankunft Köln 1 Uhr Nachts. Chaos!!"

· für Mango Tours

"Leider mussten wir auf unser Harry Potter London Tour erkennen das Mango-Tours Reisen eher etwas für sehr junge Leute ist, für die 24 Stunden im extrem engen und komfortlosen Bus zu ertragen sind. Über die organisatorischen Mängel konnten auch , der sichere und souveräne Busfahrer Michael sowie der nette und gute Reiseleiter Jan nicht hinweg täuschen. Höhepunkt des Organisations-Chaos war die nächtliche Aktion die Gäste des Unternehmens so zu maßregeln das ein völlig unnötiger Busplatztausch vor genommen wurde und dann Dutzende von Reisenden Handgepäck umräumen mussten ,natürlich gleichzeitig. Die von 5 Gästen verlangte Rückbank war jedoch nach dem Umstieg andere Gäste, in einen der anderen der beiden Mango-Busse, frei. Eine einzige Nachfrage hätte dieses Chaos verhindert. Die gesamte Reise glich eher einer Klassenfahrt wo der widerspenstige Heranwachsende ständig an Disziplin erinnert werden musste. Auch beim Reiseablauf blieben für uns Wünsche offen, so war die 3 stündige Stadtrundfahrt eher ein 1 stündiger Fußmarsch mit An -und Abfahrt . Man traute sich kaum die kostenpflichten Ausflüge nicht zu buchen , da man beim Verlassen des Busses völlig allein gelassen wurde. Wenigsten war das Hotel okay wenn es auch inmitten einer Großbaustelle liegt was den Transport des Gepäck erschwerte da der Bus das Hotel nicht anfahren konnte .
Der Stadtrundgang in Oxford ,einer wirklich sehenswerten Stadt ,fand leider wie alle Rundgänge im militärischen Stechschritt statt. Die Harry-Potter Studios sind ein Highlight aber auch dort hätte ich mir etwas mehr Zeit gewünscht. Grundsätzlich hat Mango-Tours alle im Internet ausgeschriebenen Leistungen erfüllt. Persönlich haben wir uns aber eine Urlaubsreise , geprägt durch unsere Erfahrungen mit anderen Busreiseunternehmen ,anders vorgestellt. Wer für wenig Geld die Welt sehen möchte ist sicher bei Mango-Tours richtig, wer eine behagliche Entdeckungstour machen möchte sicherlich nicht.
"

· für Mango Tours

"Zuvorkommendes Personal, prima Busreise, exzellente Hotelunterbringung - danke !!!"

· für Mango Tours

"Klasse 5 Tage in London.
Reiseleiter Jan und Busfahrer Michael klasse.
Hat echt Spass gemacht.

Jederzeit wieder!
Danke!"

· für Mango Tours

"Hat alles super geklappt. Bin sehr zufrieden. Lieben Dank an Kerstin und dem Fahrer.Ihr seid Spitze. LG Beate und Beate."

· für Mango Tours

"Für uns war es eine sehr interessante und sehr schöne Reise. Vielen Dank nochmal und bis bald."

· für Mango Tours
Mango Tours - antwortet:
13.08.2019
Sehr geehrter Reisegast,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte!

Wir freuen uns, dass wir Ihre Erwartungen an diese Reise erfüllen konnten und würden Sie auch auf unseren kommenden Reisen gerne wieder persönlich begrüßen!

Mit freundlichen Grüßen aus Köln!

Ihr Mango Tours Team

"Ein wunderschönes, erlebnisreiches Wochenende in Holland mit Ingolf, der uns viel über Holland erzählen konnte und auch bei Fragen immer ein offenes Ohr hatte.
"

· für Mango Tours
Mango Tours - antwortet:
08.08.2019
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre offenen Worte!

Zuerst einmal freuen wir uns sehr, dass SIe die Reise mit unserem Unternehmen genossen und einen schönen Aufenthalt in Amsterdam hatten.

Aufgrund Ihrer Rezension, haben wir das ausführende Busunternehmen bereits kontaktiert und um eine Stellungnahme gebeten, da ein funktionierendes Notfall WC zum absolouten Standard unserer Busreisen gehört und dieses durch den Unternehmer sichergestellt werden muss.

Wir würden uns trotz der entstandenen Unannehmlichkeiten auf der Rückreise freuen, Sie auch weiterhin als Gast begrüßen zu dürfen.
Mehr

"Wir haben Mango-Tours für eine Klassenfahrt nach London genutzt und sind sehr zufrieden gewesen! Reiseleitung und Busfahrer waren super! Gerne wieder:)"

· für Mango Tours
Mango Tours - antwortet:
07.11.2019
Vielen Dank für Ihre freundlichen Worte und Ihre Rückmeldung!

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserem Angebot so zufrieden waren und geben Ihre lobenden Worte gerne auch an Kathi und Hassan sowie an unser Partnerhotel weiter.

Darüber hinaus würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn wir Sie und alle Reiseteilnehmer auch auf kommenden Reisen wieder persönlich begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen aus Köln
Ihr MANGO Tours Team!

"Zuvorkommendes Personal, prima Busreise, exzellente Hotelunterbringung - danke !!!"

· für Mango Tours

"Klasse 5 Tage in London.
Reiseleiter Jan und Busfahrer Michael klasse.
Hat echt Spass gemacht.

Jederzeit wieder!
Danke!"

· für Mango Tours

"Für uns war es eine sehr interessante und sehr schöne Reise. Vielen Dank nochmal und bis bald."

· für Mango Tours
Mango Tours - antwortet:
13.08.2019
Sehr geehrter Reisegast,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte!

Wir freuen uns, dass wir Ihre Erwartungen an diese Reise erfüllen konnten und würden Sie auch auf unseren kommenden Reisen gerne wieder persönlich begrüßen!

Mit freundlichen Grüßen aus Köln!

Ihr Mango Tours Team

"Wir hatten einen sehr tollen Ausflug nach London mit unserem Reiseleiter Thomas. Programm war sehr interessant und alles war top organisiert. Großes Lob! Gerne wieder!"

· für Mango Tours
Mango Tours - antwortet:
12.08.2019
Sehr geehrter Reisegast,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Gerne tragen wir Ihr Lob auch an den betreffenden Reiseleiter weiter und freuen uns, Sie auch auf kommenden Reisen mit unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen aus Köln

Ihr Mango Tours Team!

"Paris mit drei Übernachtungen. Abholung, Bus und Transfer alles topp. Busfahrer und Reiseleiter sehr freundlich und zuvorkommend. Vor Ort alles gut geklappt. Gerne wieder!"

· für Mango Tours

"Es war eine sehr gute Busreise nach London. Fahrer Marian hat uns bestens hin und zurück gebracht. Reiseleiter Thomas war TOP. Gerne wieder. Wir waren zu Viert unterwegs."

· für Mango Tours

"Es war eine echt tolle Bus-Reise. Gerne demnächst wieder. :)"

· für Mango Tours

"Kein Kommentar."

· für Mango Tours

"Hallo und danke, eine besonders zu empfehlende Bustour. Die nächste Reise kommt bestimmt. :)"

· für Mango Tours
Mehr

"Ungünstig war der Transfer. HINFAHRT: Umsteigezeiten im Feiertagsverkehr zu kurz. Nervenaufreibend. Zurück 5h mit dem Flexbus nach HH, während die Bremer mit der Bahn fahren durfte"

· für Mango Tours

"Hat alles super geklappt. Bin sehr zufrieden. Lieben Dank an Kerstin und dem Fahrer.Ihr seid Spitze. LG Beate und Beate."

· für Mango Tours

"Ein wunderschönes, erlebnisreiches Wochenende in Holland mit Ingolf, der uns viel über Holland erzählen konnte und auch bei Fragen immer ein offenes Ohr hatte.
"

· für Mango Tours
Mango Tours - antwortet:
08.08.2019
Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihre offenen Worte!

Zuerst einmal freuen wir uns sehr, dass SIe die Reise mit unserem Unternehmen genossen und einen schönen Aufenthalt in Amsterdam hatten.

Aufgrund Ihrer Rezension, haben wir das ausführende Busunternehmen bereits kontaktiert und um eine Stellungnahme gebeten, da ein funktionierendes Notfall WC zum absolouten Standard unserer Busreisen gehört und dieses durch den Unternehmer sichergestellt werden muss.

Wir würden uns trotz der entstandenen Unannehmlichkeiten auf der Rückreise freuen, Sie auch weiterhin als Gast begrüßen zu dürfen.

"Unser Reiseleiter der Basti war hervorragend, ein dickes Lob für ihn, wir haben über Paris sehr viel erfahren dürfen, zu jeder Zeit konnten wir auf Hilfe bei ihm finden. "

· für Mango Tours

"Insgesamt eine top organisierte Reise mit schönem Programm. Bus leider älteres Modell. Busfahrer Jens und Reiseleiter Thomas super mit guten Kenntnissen und Infos. Hat Spaß gemacht"

· für Mango Tours

"Es war alles Top. Bis auf eine Sache .man hatte kein Wlan im bus . Im Ausland könnte man es sehr gebrauchen .
"

· für Mango Tours

"Die Abreise aus Köln gestaltete sich etwas chaotisch, da viele Busse Mango-Touren nach Paris anfuhren und unserer der letzte war. Ansonsten im Bus eng für Menschen über 170 cm."

· für Mango Tours

"Einfach nur SUPER!
Nur zu empfehlen.
Großes Danke an Reiseleiter Eddy und Reiseleiterin Kerstin "

· für Mango Tours

"Wir sind total zufrieden und möchten Thomas, unserem Busfahrer und dessen Frau Anna vielen lieben Dank sagen. Ein ganz tolles Team die Drei. So muss Urlaub sein... Gerne wieder!!!"

· für Mango Tours

"Die Tour mit Mango Tours war sehr angnehm. Herausragend war unser Reiseleiter Sebastian der den besten Job gemacht hat. Das Hotel war schlecht und die Busfahrerin unfreundlich."

· für Mango Tours
Mehr

"Abreise in Köln mit 1 Stunde Verspätung. Weitere 30 Min. in Aachen 2 Stunden später in London.
Rückreise; Tunnel dauerte 3 Stunden (Fähre 1 1/2) Ankunft Köln 1 Uhr Nachts. Chaos!!"

· für Mango Tours

"An- Abreise furchtbar.
Bus viel zu eng, WC-Verbot.
London, Reiseleiter Jan sehr gut.
P.S.: Welche Nervensäge schreibt hier immer
\"Kein Kommentar\" ?
Dann schreib doch einfach nichts"

· für Mango Tours

"Ich denke es war eine befriedigende Bustour. Danke und bis bald.:)"

· für Mango Tours

" Hatten v. Berlin n. Paris gebucht, mussten uns aber umständlich auf den Weg nach Köln machen, um dort in den Bus zu steigen. Zeitaufwendig, beschwerlich u. zusätzl.Kosten "

· für Mango Tours

"Es zählt nur noch der Profit, nicht der Kunde! Hauptsächlich für Junge Leute, damit Sie mit denen machen können was Sie wollen.Überbelegter Bus, keine Reiseleitung vor Ort, usw."

· für Mango Tours

"Leitung Anna und Fahrer Marcel Klasse in ihrem Metier, Anna eine wandelnde aber unterhaltsame Enzyklopädie.
Flixbus Transfer Köln, 6 Std, Toilette defekt, keine Info, keine Pause."

· für Mango Tours

"Kein Kommentar."

· für Mango Tours

"Das Hotel Ibis Budget Nord ist nicht zu empfehlen.schmutzige Matratzen ,klemmende Duschamatur."

· für Mango Tours

"Es gab Änderungen im Reiseablauf: Stadt (Mannheim) wurde mit einer anderen Stadt (Köln) ersetzt (Flixbus). Infos zu Ausflügen dürftig. Mehr Text darf man hier nicht eingeben !!!"

· für Mango Tours

"Kein Kommentar."

· für Mango Tours
Mehr

"Reise Tour London 2,5 Tage

Wir waren 2,5 Tage in London unterwegs, im großen und ganzen war die Anreise
und auch London ganz ok, aber die Rückfahrt war eine absolute Katastrophe.

Hier mehr Details:

Obwohl wir eine Anreise und Abholung aus Bielefeld gebucht haben, wurde uns 24 Stunden
von der Abfahrt telefonisch mitgeteilt, dass wir zwar abgeholt werden, die Rückfahrt kann aber nur
bis nach Osnabrück geleistet werden und von da aus mit dem Zug nach Bielefeld (die Tickets werden von Mango bezahlt) diese Fahrt würde aber mindestens 3 Stunden in Anspruch nehmen und würde kurz nach Mitternacht stattfinden (und das für 60 km Umweg), da es für Mango…Zitat:
„Nicht rentabel ist!!!“ und laut AGB dürfen sie es auch.. Die Anfrage, die Reise stornieren zu dürfen wurde angenommen, unter Bedienung uns nur 50€ zu erstatten, obwohl die Reisekosten über 500€ betragen. So blieben uns 2 Möglichkeiten, entweder den Großteil unseres Geldes zu verlieren, oder uns um die Rückfahrt selbst zu kümmern, was uns eine Fahrt über 300 km nach Essen beschert hat.

Die Busfahrt hin und der Aufenthalt in London waren dank Busfahrer Michael und Reiseleiterin
Joen sehr informativ und angenehm, trotz typischen Londoner Wetter. Die beiden haben sich
sehr gut um uns gekümmert und schienen die jeweilige Aufgabe mit Herz und Seele zu machen.
Nur hätte ich eine kleinen Vorschlag: warum fährt man mit der Fähre in der Nacht hin und mit dem
Zug Tags über zurück? Wäre es umgekehrt nicht interessanter und würde man dann nicht auch etwas mehr von La Manche mitbekommen?

Das Hotel Ibis war sehr hübsch und sauber, alles war auf dem modernsten Stand und das Frühstück war auch ganz gut. Ein Punkt hat mich und meine Familie dennoch etwas gestört,
es wurde nirgendwo erwähnt, dass dieses Hotel ebenfalls zugänglich für Hunde sei. Dies hat unseren Aufenthalt im Hotel etwas beeinträchtigt, da es die ganze Zeit unangenehm roch.

Die Rückfahrt war mehr als mangelhaft,
wir haben kurz vor der Abfahrt erfahren, dass wir einen neuen Reiseleiter und Busfahrer bekommen. Mit etwas Verspätung, trotz Regen, wurden wir unseren Plätzen zugewiesen. Nach der Begrüßung hielt unser neuer Reiseführer Jan, eine Rede wie verantwortungsvoll der Job eines Busfahrers ist und das z.B. ein Chirurg „nur“ für ein einziges Menschen Leben verantwortlich ist und der Busfahrer aber über 50 Leben in der Hand hat. Danach hat ein Sammelbecher die Runde gemacht, um den armen Busfahrer zu unterstützten, was für mich einer Bettelrunde ähnelte.

Der Busfahrer Detlef hat schon mit seine Ansprache sich beleibt gemacht:
nicht krümmen, nicht kleckern und am besten gar nicht atmen und für die kleine Kindern still zu sein. Die Ankunft in Deutschland ist von ihm total durchgeplant und er will auf keinem Fall noch eine grosse pause riskieren, aus dem Grund will er sich um jedem Preis auf die vorgeschriebene Zeiten halten, selbst wenn die Dauer der Pausen auf dem Weg dadrunter leiden werde, was auch am Ende geschah, die erste halt am Rastplatz fand erst nach mehreren Anfragen statt, nach fast sieben stunden Fahrt und für ganze 15 Min. Wenn man sich aber um 2 min. verspätet: Zitat: „man kann an der Stelle, wo der Bus stand, singen und tanzen, aber es wird keine Sekunde gewartet“

Frage: Schonmal probiert sich innerhalb von 15 min um 2 kleine Kinder zu kümmern damit die deren Geschäft erledigen, vor einer Schlange mit 20 Leuten rechtzeitig aufs Klo zu gehen und dann noch etwas Proviant zu besorgen?

Und dann war da noch die Fahrt selbst, es kam einem wie eine Kamikaze fahrt vor,
Belgien war voll mit Staus, es wurden alle Vier Autobahn streifen ausgenutzt, ja auch der Standstreifen. Es wurde Dauerhaft beschleunigt und abgebremst, was ein Nickerchen unmöglich machte, und die StVO schienen nicht zu existieren. Das amüsanteste dabei war, dass die Bustoilette immer gesperrt war, und man förmlich betteln musste um auf das Notklo gehen zu dürfen, und das alles bei den 2 Großzügigen Pausen innerhalb 12 Stunden der Heimfahrt. Zitat: „wir haben 45 min Zeit durch Stau verloren. Wir müssen die Zeit nachholen und können uns keine längeren Pausen leisten.“

Fazit: Ich würde es mir zwei mal überlegen, nochmal mit Mango zu reisen, doch das muss jeder selber für sich entscheiden. Der Preis Leistungsverhältnis ist unschlagbar, aber etwas mehr gehört auch dazu.
Danke an Joen und Michael, so müssen Reisebegleiter sein. Die anderen sollten sich den
Umgang mit Menschen überlegen, dann würde es Wahrscheinlich auch weniger negative Kommentare im Netz geben dürfen.
"

· für Mango Tours

"Leider mussten wir auf unser Harry Potter London Tour erkennen das Mango-Tours Reisen eher etwas für sehr junge Leute ist, für die 24 Stunden im extrem engen und komfortlosen Bus zu ertragen sind. Über die organisatorischen Mängel konnten auch , der sichere und souveräne Busfahrer Michael sowie der nette und gute Reiseleiter Jan nicht hinweg täuschen. Höhepunkt des Organisations-Chaos war die nächtliche Aktion die Gäste des Unternehmens so zu maßregeln das ein völlig unnötiger Busplatztausch vor genommen wurde und dann Dutzende von Reisenden Handgepäck umräumen mussten ,natürlich gleichzeitig. Die von 5 Gästen verlangte Rückbank war jedoch nach dem Umstieg andere Gäste, in einen der anderen der beiden Mango-Busse, frei. Eine einzige Nachfrage hätte dieses Chaos verhindert. Die gesamte Reise glich eher einer Klassenfahrt wo der widerspenstige Heranwachsende ständig an Disziplin erinnert werden musste. Auch beim Reiseablauf blieben für uns Wünsche offen, so war die 3 stündige Stadtrundfahrt eher ein 1 stündiger Fußmarsch mit An -und Abfahrt . Man traute sich kaum die kostenpflichten Ausflüge nicht zu buchen , da man beim Verlassen des Busses völlig allein gelassen wurde. Wenigsten war das Hotel okay wenn es auch inmitten einer Großbaustelle liegt was den Transport des Gepäck erschwerte da der Bus das Hotel nicht anfahren konnte .
Der Stadtrundgang in Oxford ,einer wirklich sehenswerten Stadt ,fand leider wie alle Rundgänge im militärischen Stechschritt statt. Die Harry-Potter Studios sind ein Highlight aber auch dort hätte ich mir etwas mehr Zeit gewünscht. Grundsätzlich hat Mango-Tours alle im Internet ausgeschriebenen Leistungen erfüllt. Persönlich haben wir uns aber eine Urlaubsreise , geprägt durch unsere Erfahrungen mit anderen Busreiseunternehmen ,anders vorgestellt. Wer für wenig Geld die Welt sehen möchte ist sicher bei Mango-Tours richtig, wer eine behagliche Entdeckungstour machen möchte sicherlich nicht.
"

· für Mango Tours

"Mussten mehrmals umsteigen, dies stand nicht im Ticket und wurde nur kurz davor kommuniziert."

· für Mango Tours

"Wir denken es war eine verbesserungswürdige Tour! "

· für Mango Tours

"Für mich war es eine eher ausbaufähige Fahrt! "

· für Mango Tours

"Sehr unfreundliche Personalien als ob man umsonst mitfährt. einaml und nie wieder ich werde jede abraten "

· für Mango Tours

"Leider hat die Toilette in dem Bus nicht funktioniert; vieles sehr unorganisiert und ungeplant..."

· für Mango Tours

"Noch nie so eine Schreckliche Reise erlebt, es war alles so schlimm und Geldabzocke! vom Ticketerwerb, bis hin zur Abreise war einfach alles schlecht.Schockiert!! 2Tage verschenkt."

· für Mango Tours

"Nie wieder Busreisen! Mangotours ist eine Katastrophe u geld abzocke! Von wegen 4 * Bus(da war der Flxbus gemütlicher) u das Hotel lag im Ghetto alles Obdachlose vor der Tür! "

· für Mango Tours

"London Tour 2018
Reiseleiter Top
Bus ohne Komfort Keine Liegeposition keine Beinfreiheit (bin1,56groß)
Wembley Int. renovierungsbedürftig
Zwischenstopp in Aachen 2h
nie wieder!!!!"

· für Mango Tours
Mehr

"Leider ist die Fahrt nicht statt gefunden,da zu wenig teilnehmer,wurde mir jedoch erst 3 wochen vor reise antritt gesagt"

· für Mango Tours
Mango Tours - antwortet:
02.05.2019
Lieber Reisegast,
wir bedauern sehr, dass wir die von Ihnen gebuchte Reise aufgrund der nicht erreichten Mindestteilnehmerzahl nicht durchführen konnten.
Jedoch möchten wir Sie hiermit nochmals darauf aufmerksam machen, dass wir bei unseren Busreisen in unsere Sommerzielgebiete immer eine Absagefrist von 4 Wochen einhalten.
In Ihrem Fall haben sich leider nicht genügend Teilnehmer für die Fahrt nach Spanien Mitte April angemeldet, sodass wir Ihnen 4 Wochen vor Reisebeginn mitgeteilt haben, dass die Fahrt nicht durchgeführt wird. Um ihnen im gebuchten Zeitraum eine Reise zu ermöglichen, haben wir Ihnen angeboten, für Sie ein individuelles Flugangebot zu erstellen. Darüber hinaus haben wir Ihnen angeboten, die Reise um 10 Tage nach hinten zu verschieben, da zu diesem Zeitpunkt die ersten Busreisen nach Spanien stattfinden werden.
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie dennoch zu einem späteren Zeitpunkt als Gast von MANGO Tours begrüßen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen aus Köln
MANGO Tours

"Belehrehrender RL Nico
Bus mehrfach stundenlang zu spät
Bustoiletten teils nicht verfügbar
Keine Infos über Metrostreiks
Mangelhafter Informationsfluss
Wenig Rücksicht auf Kunden"

· für Mango Tours

"Warnung vor diesem \" Reiseanbieter \" !!! Mußte heute - 17.04.2019 - eine Betrugsanzeige aufgeben weil dieser \" Veranstalter \" mein Geld nicht zurück zahlt !!! "

· für Mango Tours
Mango Tours - antwortet:
29.04.2019
Sehr geehrter Herr Otto, Gerne nehmen wir Stellung zu Ihrer Bewertung. Wir haben während der gesamten Korrespondenz zwischen Ihnen und uns nach unseren AGB (www.MANGO-Tours.de/AGB) gehandelt. Mit Buchung Ihrer Reise nach Amsterdam haben Sie diesen zugestimmt. Zudem finden Sie auch hier unter dem Absatz 1.4 unsere Regelungen zum Wiederrufsrecht. Sie wollten Ihre Reise ab Frankfurt antreten, was wir Ihnen auch ohne Probleme ermöglichen konnten. Nach einem Telefongespräch mit einem Kollegen, äußerten Sie den Wunsch, ab einem anderen Ort abzufahren. Auch diesen hätten wir Ihnen mit Hilfe eines Zubringers ohne Mehrkosten ermöglichen können. Daraufhin erfolgte ein Rücktrittswunsch Ihrer Seite. Nach Ihrem Stornierungswunsch haben wir Sie über die Kosten dieser informiert. Unter www.MANGO-Tours.de/AGB können Sie unter dem Punkt 4.3 nochmal die Kostenstaffelungen der Stornierung einsehen. Als Sie sich schriftlich mit einer Stornierung einverstanden erklärten, haben wir diesen durchgeführt. Den daraus entstandenen Differenzbetrag Ihrer Buchung haben wir Ihnen bereits zurücküberwiesen. Wir hoffen wir konnten Ihnen wiederholt darlegen, dass wir jederzeit transparent und gemäß unserer zustimmungspflichtigen AGB gehandelt haben. Mit freundlichen Grüßen Ihr MANGO Tours Team

"Nie mehr Mango Tours!!!!!"

· für Mango Tours

"Bus defekt, ging mehrmals während der Hin und Rückreise aus, Reiseleiter eine ganze Katastrophe,unfreundlich, kollerisch, uninformiert, beleidigend."

· für Mango Tours

"Ich war schockiert über so eine Reise.
Würde das nie mehr buchen
defekter Bus , führen nach Paris über 10 Stunden über Belgien krank.
Reiseleiter Eugen Katastrophe "

· für Mango Tours

"Kein Kommentar."

· für Mango Tours

"Ich denke es war eine nicht ganz optimale Reise. "

· für Mango Tours

"So, das war eine nicht optimale Busfahrt, leider. Die Fahrt ist leider nicht gut verlaufen."

· für Mango Tours

"Folgende Mängeln würden bei der Busreise Festgestellt:
1. Busabreise von Köln zu spät
2. Unkompetenz des Reiseführers
3. Falsche Angaben bei der Metro station
4. Stadtrundfahrt ???"

· für Mango Tours
Mehr

Bewertungen für Mango Tours

Zustieg & Transfer
3.47 von 5.00
Komfort & Zustand des Busses
3.20 von 5.00
Busfahrer
3.92 von 5.00
Reiseleitung
3.93 von 5.00
Hotel & Verpflegung
3.56 von 5.00
Reiseprogramm & Ausflüge
3.49 von 5.00
Preis-Leistungs-Verhältnis
3.86 von 5.00

Gesamtbewertung

3.63 von 5.00

So wird bewertet

Reisegäste können den Busreiseveranstalter erst bewerten, nachdem sie an der gebuchten Busreise teilgenommen haben. Die Kunden bewerten den Busreiseveranstalter in Punkto "Organisation & Ablauf der Busreise", "Unterkunft / Hotel & Verpflegung", "Busfahrer & Reiseleitung", "Komfort & Zustand des Busses" sowie das "Preis-Leistungs-Verhältnis". Bewertet wird mit Hilfe von Sternen (1 Punkt je Stern) die von 1 Stern (1 Punkt) bis max. 5 Sterne (5 Punkte) reichen. Aus der Summe aller Bewertungen wird eine durchschnittliche Gesamtbewertung für den Busreiseveranstalter ermittelt. Die beste Bewertung entspricht 5 Sternen (5.00 Punkten).